Skip to content

Fläsch, ey

Jetzt hat Adobe endlich Flash 10.1 released, mit Unterstützung für Grafikbeschleunigung, z.B. für NVidia ION. Damit sollte mein Ideapad auch unter Linux eigentlich auch Youtube-Videos in HD ruckelfrei wiedergeben können, auch im Vollbild.

Bisher leider Fehlanzeige, ich vermag keinerlei Besserung festzustellen. Trotz (widerwillig) installiertem proprietären Grafiktreiber und gesetztem Häkchen für eingeschaltete Beschleunigung in den Einstllungen des Flash-Players.

Irgendwas mache ich wohl verkehrt. Fragt sich nur was?


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen