Skip to content

Bääh

Seit Freitag wieder da, seit Freitag abend krank. Onkel Doktor hat mich erstmal bis einschließlich Montag kommender Woche aus dem Verkehr gezogen. Soviel zum Thema “diese Woche richtig was erledigt bekommen”. Naja, das schöne ist ja, daß die Arbeit nicht wegläuft :) Ebenfalls schön, und deswegen ihr ein dreifaches Hoch! - die beste Speisekartoffel der Welt.

Forget Paris

Ab morgen früh endlich auf dem Heimweg. Nach Besprechungs-Marathon in Stuttgart am frühen Abend hoffentlich wieder zuhause. Endlich!

War ein sehr erfolgreicher Besuch hier, aber ich will endlich mal wieder in meinem eigenen Bett schlafen, und die UNWG will ich auch unbedingt wieder von innen sehen, bevor ich noch vergesse, wie gerne ich da wohne. Uff, what a day; a week; a life!

Concert de Sorel

Et voila, ca y est: J’ai profité de mon temps à Paris pour assister au premier “grand” concert de Sorel

à Paris. La plupart des chansons était complètement inconnues pour moi, mais tant pis - ca m’a plu quand même. Un peu court, mais ca me semble être plutot normal pour un jeune artiste.

Les photos sont en ligne ici.