Skip to content

Berufsbezeichnung

Je suis là, et je suis important.

Das ist mein bisher erfolgreichster Versuch, völligen Laien kurz und knapp zu erklären, was ich eigentlich beruflich mache ;-)

Nomenklatur

Wenn der Deutsche im Italiener in Frankreich von einem Kellner mit englischem Akzent bedient wird, und daraus dann eine Konversation mit den irischen Tischnachbarn wird, die mitsamt Tochter und deren kolumbianischem Freund dort speisen - das ist Globalisierung. So mir widerfahren vor wenigen Tagen, und die herzliche Einladung werde ich ziemlich sicher annehmen. 

Tagesnachrichten

  1. La Poste braucht vier Tage für einen Brief von Straßburg nach Berlin
  2. eine eMail von Berlin nach München braucht weit weniger lang
  3. klare Verhältnisse sind manchmal total doof
Aber ist in Ordnung so[tm], und ich finds besser als vorher.

Geschummelt

Liebe Deutsche Bahn, eine kleine Entschuldigung von meiner Seite: Die Franzosen können zwar eindeutig die besseren Züge bauen, aber sie haben ein wenig geschummelt, was die Fahrpreise angeht - Tickets in .fr sind, wie ich die Tage verifizieren konnte, immer mehrwertsteuerfrei. Das relativiert manches.

Kaffephase II

Es ist sehr selten, aber manchmal gibt es wirklich ungeheuer süße Zugbegleiterinnen.

Einzelpreis

Das Schokomüsli vom Monoprix ist wirklich sehr gut. Was man vom Kaffee aber leider nicht behaupten kann ;)