Skip to content

Matschematsche

Linuxtag in Berlin ist fast zuende, Zeit für eine kleine persönliche Zwischenbilanz: Bereits am ersten Tag war ich so heiser, wohl wegen einer aus Paris mitgeschleppten und nicht ganz auskurierten Erkältung, daß ich einen ganzen Tag im Hotel geblieben bin, somit auch sämtliche Parties und das Social Event verpaßt habe. Am Freitag dann wenigstens einen halben Tag lang meinem armen Kollegen unter die Arme greifen können, und danach noch mit OO und LiMux-Leutchens was trinken gegangen. 

Heute werden wir wohl nicht nennenswert vor sieben aus Berlin rauskomen, und können somit echt froh sein, wenn wir um zwei Uhr nachts im Ländle sind. Ich freu mich jedenfalls jetzt schon enorm auf mein eigenes Bett, gutes (non-Junkfood) Essen, und den Tag, an dem ich nicht mehr mit Taschentüchern bewaffnet hustend durch die Gegend eieren muß.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Aron am :

Gute Besserung!

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen