Skip to content

Auch mal nett..

..neue Verspätungsgründe, made by SNCF:

  •  aufgrund der schlechten klimatischen Bedingungen in Frankreich hat der Zug, der vor uns im Bahnhof steht, ein technisches Problem. Wir werden 30 Minuten warten müssen, bis wir einfahren können (am Bhf. Strasbourg, etwa 4 km Luftlinie von der deutschen Grenze entfernt)
  • aufgrund der Kälte ist die Höchstgeschwindigkeit der Züge auf 230 km/h begrenzt. Deswegen kommt der TGV aus Paris 15 Minuten später. Nein, 22. Nee, doch 23. Nein, doch nur 15. Ach, doch 20. Also genaugenommen 30. OK, 35. (Ebenfalls Strasbourg)

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Katrin am :

Also, die Differenzierung zwischen 22 und 23 Minuten find ich ja ausgesprochen bedeutend ;-) (Bahnfahren im Winter lässt mich immer für warme dicke Schuhe dankbar sein...)

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen